oder auch Brasilian Waxing genannt

 

Das Brasilian Waxing wurde in den 1990er Jahren in Brasilien erfunden und verdankt diesem Umstand auch seinen Namen. Schon bald wurde diese Methode der Schamhaarentfernung und Intim Waxing auch in den USA beliebt. Heute gibt es in Berlin ebenfalls zahlreiche Angebote für professionelles Brasilian Waxing wie bei uns. Die Schamhaarentfernung und das Intim Waxing hält etwa ein bis zwei Monate und macht die Haut spürbar glatter. Viele Kunden freuen sich nach der Schamhaarentfernung und dem Intim Waxing, dass die Behandlung weniger schmerzhaft war, als gedacht. Je öfter man das Brasilian Waxing durchgeführt, umso schmerzloser wird die Haarentfernung im Intimbereich. Im Gegensatz zur Rasur werden die Haare mitsamt der Haarwurzel entfernt.

 

Verschiedene Methoden der Schamhaarentfernung und des Intim Waxings

 

Mit dem warmen Wachs auf der Basis von Honig und Kerzenwachs werden beim Brasilian Waxing in Berlin die Haare im Intimbereich professionelle entfernt. Beim sogenannten MA Waxing gibt es verschiedene Stile. Wer sich bei der Schamhaarentfernung und Intim Waxing für die Variante MA Tanga entscheidet, bekommt beim Brasilian Waxing die Haare in der Bikinizone außerhalb der Schamlippen entfernt. Beim MA V.I.P. werden alle Haare im Intimbereich und am Po entfernt. Der Stil MA Triangel des Brasilian Waxing bedeutet, dass ein Dreieck mit Haaren übrig bleibt und beim MA Stripe bleibt auf dem Venushügel ein schmaler Haarstreifen. Wenn die Frau beim Brasilian Waxing gerne ein spezielles Motiv – vielleicht ein Stern oder ein Herz – im Intimbereich haben möchte, gibt es dafür die Methode MA Freestyle.

 

 

 

Empfehlen Sie uns bitte: