• Frequently Asked Questions
  • 1. Was genau ist Brazilian Waxing?

    Brazilian Waxing bezeichnet die professionelle Entfernung der Körperhaare mit Warmwachs im Intimbereich. Bei MA Waxing kann die Frau unter verschiedenen Stilen auswählen:


    MA Tanga: Hier werden die Haare der Bikinizone außerhalb der Schamlippen entfernt.


    MA V.I.P.: Hier werden die gesamten Haare im Intim und Pobereich entfernt.


    MA Triangel: Hier verbleibt ein Dreieck.


    MA Stripe: Hier verbleibt auf dem Venushügel ein schmaler Haarstreifen.


    MA Freestyle: Hier kann ein spezielles Motiv gewählt werden (Ein Stern, ein Herz usw.)

  • 2. Welches Wachs benutzt Du?

    Ich verwende Warmwachs auf Honigbasis und Kerzenwachs. Dieses Wachs wird ohne Vliesstreifen abgezogen. Die Wärme des Wachses öffnet die Poren, beruhigt die Haut und dadurch wird das Entfernen der Haare mitsamt Haarwurzel leichter und schmerzloser.

  • 3. Wie lange hält das Ergebnis des Waxings an?

    Es hängt davon, welche Behandlung Du machst und wie Dein Haarwuchs ist. Aber das Ergebnis hält in etwa ein bis zwei Monate an.

  • 4. Wie verändern sich meine Haare durch das Waxing mit Warmwachs?

    Da die Haare mitsamt der ganzen Haarzwiebel entfernt werden, werden die Haare danach feiner, dünner, unauffälliger und weicher.

  • 5. Ist Waxing schmerzhaft?

    Weil die Haare mitsamt der Haarwurzel entfernt werden, ist es nicht komplett schmerzlos, vor allem nicht bei der ersten Behandlung. Dadurch, dass die Haare feiner werden, wird die Haarentfernung mit der Zeit immer schmerzloser. Oft stellen unsere Kundinnen und Kunden fest, dass es weit weniger schlimm ist, als vorher gedacht.

  • 6. Kommt es beim Waxing zu Hautirritationen?

    Es ist möglich, dass am Anfang nach der Behandlung sich kleine rote Stellen zeigen, diese verschwinden aber meistens nach wenigen Stunden. Doch umso häufiger man sich die Haare entfernen lässt, je weniger Hautirritationen treten auf. Die Haut wird deutlich glatter.

  • 7. Wann sollte ich mich nicht Waxing lassen?

    Wenn die Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist.

  • 8. Was sollte ich VOR einem Waxing beachten?

    Setze die entsprechenden Hautpartien 24 Stunden vor einem Waxing nicht zulange der Sonne aus oder gehe nicht ins Solarium.

  • 9. Was sollte ich NACH einem Waxing beachten?

    Setze die Hautpartien 24 Stunden nach einem Waxing nicht zu lange der Sonne aus, gehe nicht ins Solarium, verzichte auf Pflegeprodukte mit chemischen Zusätzen und verwende direkt nach dem Achsel-Waxing bitte kein Deo auf Alkoholbasis.

  • 10. Ab welchem Alter darf man ein Waxing machen lassen?

    Ich biete das Waxing ab 16 Jahren an, alle Kunden und Kundinnen unter 18 Jahre benötigen aber die Einwilligung ihrer Eltern.

  • 11. Können Schwangere sich Waxen lassen?

    Das stellt gar kein Problem dar. Besonders in der Schwangerschaft sollte man sich etwas gönnen. Eine entspannte Mutter, ist auch für das Kind eine gute Sache.